Puma

EIN AUSGEKLÜGELTES SYSTEM ZUM SCHUTZ DER UMWELT

Im praktischen Einsatz arbeitet das Hacksystem einer Maschine bei einem 8-Stunden-Einsatz höchstens 3 Stunden. In der übrigen Zeit laufen Maschine und Motor auf Vollgas, ohne dass Holz zugeführt wird. Dies ist der Grund, warum TS Industrie das CO2 Reduktionssystem entwickelt hat.
Dieses System reguliert den Häckselvorgang auf die Weise, dass die volle Motorleistung nur dann abgerufen wird, wenn sie tatsächlich benötigt wird.

VORTEILE

  • Reduziert den CO2 Ausstoß
  • Geringere Lärmbelastung für Bediener und Umwelt
  • Verbesserter Bedienkomfort
  • Geringerer Kraftstoffverbrauch
  • Erhöhte Lebensdauer der Maschine (Motor, Antrieb, Zuführband, Lager, Hydrauliksystem, usw.)
Wenn der Benutzer das Umfeld der Maschine verlässt, z.B. um neues Material zu holen, fährt das CO2 Reduktionssystem den Motor automatisch herunter und stoppt Einzug und Antrieb.

Ein Sensor erfasst den Aufenthalt eines Benutzers in der Nähe des Einfülltrichters und schaltet den Dieselmotor automatisch auf volle Leistung. Innerhalb von 3 Sekunden ist der Häcksler wieder vollständig betriebsbereit.


Co2 reduction


Ts Industrie


Alle Rechte vorbehalten - Impressum - AGB - Site map - Kontakt TS Industrie GmbH - Weserstrasse 2 - 47506 Neukirchen - Vluyn -Deutschland
Tel. : + 49 (0)2845 9292 0 - Fax : + 49 (0)2845 9292 28 - kontakt@ts-industrie.eu